Musik

Lui Chan´s 1. Klassik: Konzert zum Nationalfeiertag - Festival Sinfonietta Linz- 20 jähriges Bühnenjubiläum
26. Oktober 2020 17:00

Leitung / Violine: Lui Chan • Flöte: Johanna Dömötör

Warum den Nationalfeiertag nicht einfach einmal musikalisch verbringen? An diesem Tag gibt es gleich doppelten Grund zu feiern. Nicht nur den Ehrentag unserer Nation und ihrer Neutralität, sondern auch das 20-jährige Bühnenjubiläum des Kammerorchesters Festival Sinfonietta Linz.

Gegründet von Prof. Lui Chan besteht es aus handverlesenen Mitgliedern des Bruckner Orchesters Linz und namhaften Solistinnen und Solisten sowie Kammermusikerinnen und -musikern und gehören heute zu den bedeutenden Kammerorchestern Österreichs.
Als Solistin wird mit Johanna Dömötör eine der herausragensten jungen Künstlerinnen begeistern. Die deutsch-ungarische Flötistin machte bereits früh als 1. Preisträgerin hochkarätiger Wettbewerbe auf sich aufmerksam und wurde mit 26 Jahren zur Professorin und Anton Bruckner Privatuniversität nach Linz berufen. Heute ist sie eine der letzten habilitierten ProfessorInnen ihres Fachs.

 

Treffen Sie die Künstler: Das Künstler-Foyer beginnt um 16:30 Uhr!

 

Ersatztermin für das abesagte Konzert vom 10. Mai 2020. 

 

Tickets ab 01.08.2020 erhältlich

 

 

mehr
Peter Mayer Hofkapelle - Präsentation der neuen CD "BEDA"
15. November 2020 20:00

BEDA ist das neue Bandprojekt des Gitarristen, Komponisten und Songwriter Peter Mayer. Mit Reinhard Hörschläger am Lernen und Tobias Vedovelli am Bass umgibt sich Mayer mit einer Rhythmusgruppe die ihresgleichen sucht.
Österreichische Texte, knackige Beats und die für Mayer so einzigartige Experimentierfreudigkeit auf der Gitarre werden mit Falsettgesang und Jodlern zu eigenwilligen Songs verschmolzen.

Nach dem Debütalbum „Wüde Fahrt“ (2017) entwickelt sich Mayers kreative Sprache weiter. Sie bleiben unbeschwert und lebensfroh aber wird kritischer, ohne alles zu ernst zu nehmen und extravaganter, ohne abzuheben. Es geht dahin, wo sich seine Liebe zu komponieren, zu künstlerischer Freiheit und musikalischer Ästhetik treffen: zwischen experimenteller Abgedrehtheit und Bodenhaftung, zwischen zugänglich sein und anecken, zwischen Musik, die unterhält und Musik, die anders ist - im November 2020 präsentiert er seine neue CD.

Ersatztermin für das abgesagte Konzert vom 5. Juni 2020. 

 

Tickets ab 01.08.2020 erhältlich

 

 

mehr